Fachbericht: Künftiger Smart Meter Rollout erfordert rechtzeige Planung

Schlagwörter: ,

Kategorien: Aktuelles

Mit den vom BMWi veröffentlichten Eckpunkten zum Verordnungspaket intelligente Netze und der Ankündigung, dieses noch vor der Sommerpause 2015 zu veröffentlichen, wird die Ausgestaltung des Rollouts konkreter und der Zeitrahmen greifbarer.

Gemäß der Informationen im Eckpunktepapier ist kein flächendeckender Rollout von intelligenten Messsystemen vorgesehen Diese sollen für unter 100€/a eingebaut und betrieben werden. Dafür werden bundesweit einheitliche Preis-/Kostenobergrenzen geschaffen.
Energieversorger sollten sich frühzeitig und systematisch mit den kommenden Entwicklungen im Messwesen und den Konsequenzen für ihr Unternehmen auseinandersetzen…

Lesen Sie den kompletten Artikel in der aktuellen energiespektrum 2015|04 oder hier hier

Möchten Sie mehr über die Smart Metering Komplettlösung von co.met erfahren?

Dann kontaktieren Sie uns um einen unverbindlichen Termin zu vereinbaren.