Fachbericht: „Mit dem Piloten in die Offensive“

Kategorien: Aktuelles

Sömmerda: Smart Meter für Smart Grids.

Der Abschied von Ferraris ist endgültig – Netzstationen intelligent steuern

Der Saarbrücker Messdienstleister co.met hat schon mehrere Pilotprojekte im Smart Metering realisiert. Doch das Projekt bei der Sömmerdaer Energieversorgung GmbH (SEV) ist besonders spannend – weil dort ein vergleichsweise kleines Unternehmen einen unbändigen Innovationswillen an den Tag legt. „Wir haben schon heute Probleme im Netz mit den dezentralen Einspeisern“, erklärt Norbert Götze, Bereichsleiter Stromnetz. „Deshalb müssen wir so schnell wie möglich in der Lage sein, unsere Netzstationen intelligent zu steuern. Dafür brauchen wir Daten aus elektronischen Zählern. Außerdem wollen wir beim Startschuss zum großen Smart-Meter-Rollout nicht im Stau stecken bleiben.“

Aus dieser Interessenlage haben die SEV-Verantwortlichen eine stringente Innovationsstrategie abgeleitet.

Lesen Sie hier den gesamten Fachbericht, der in der ZfK erschienen ist.Fachbericht: „Mit dem Piloten in die Offensive“, ZfK, 2015/01