Gesetz zur Digitalisierung – offiziell in Kraft

Schlagwörter: , , ,

Kategorien: Aktuelles

Wie bereits mit seiner Verabschiedung im Bundesrat am 8. Juli 2016 geschehen, hat das „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ auch seine letzte, politische Hürde zum Startschuss des Smart-Meter-Rollouts überwunden. Wesentlicher Bestandteil des umfassenden Regelungspakets ist das neue Stammgesetz zu Messstellenbetrieb und Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen (Messstellenbetriebsgesetz – MsbG) vom 29. August 2016, das den Einsatz intelligenter Messsysteme sicher und kosteneffizient vorantreiben soll – so heißt es aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Damit ist der Rollout beschlossene Sache – jetzt geht es mit großen Schritten in Richtung Umsetzung.

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende wurde gestern (01.09.16) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und tritt somit heute (02.09.16) offiziell in Kraft.
Weitere Informationen: Link zum Bundesgesetzblatt