|Inventarisierungs-App|

Besser vorbereitet in den Rollout starten


Als Vorbereitung für den Rollout intelligenter Messsysteme (iMS) und moderner Messeinrichtungen (mME) lohnt sich eine ausführliche Bestandsaufnahme der Messstellen. Wenn Bestandsanlagen nachträglich ausgerüstet werden sollen, besteht eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf die Faktoren, welche die Einbausituation der Zähler kennzeichnen. Diese Faktoren, z. B. Lage des Zählerschrankes, Alter und physikalische Abmessungen des Zählerplatzes, WAN-Anbindbarkeit, etc. beeinflussen den Aufwand der Nachrüstungen und Beschaffung.

Die zentralen Fragen, die Sie sich bei den Vorbereitungen für den Rollout stellen müssen:

  • Welche Zähler (LMN-Anbindung über Draht oder Funk), Smart-Meter-Gateways und sonstigen Komponenten (Repeater, Adapter, Antennen) müssen nach Art und Anzahl beschafft werden?
  • Und welche Kommunikationsanbindungen (GSM, Powerline, Glasfaser oder LAN) müssen vorbereitet werden?

inventarisierung

Möglichst jede Gelegenheit sollte dazu genutzt werden, um die benötigten Daten zu sammeln. Die möglichst vollständige Inventarisierung der Messstellen führt zu einer höheren Planungsqualität und zeitlichen Einsparungen im Rollout-Prozess.

Mobil direkt vor Ort erfassen


Das co.met Inventarisierungstool ermöglicht die Aufnahme wichtiger Kenndaten der betroffenen Messstellen inklusive Fotodokumentation und liefert sofort verarbeitbare Ergebnisse. Die so gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen in der Praxis eine angemessene, effiziente Arbeitsvorbereitung und Montageplanung. Sie sparen Zeit und Kosten.

Animation_Inventarisierung_250
Inventarisierungs-App mit Schritt-für-Schritt Anleitung zur Erfassung der relevanten Daten

 

App und Zentrale – als co.mobile Funktionserweiterung oder Stand-alone Lösung


Die Inventarisierungs-App zeichnet sich durch eine simple, selbsterklärende Bedienung aus, die den Anwender durch die Bestandsaufnahme der Messstelle leitet.
Im Inventarisierungs-Center werden die von den Mobilgeräten erfassten Daten medienbruchfrei in einer Datenbank gespeichert. Mittels einer Statistik-Funktion werden die erfassten Daten aufbereitet und in übersichtlichen Diagrammen dargestellt.

Online-Zentrale_590px
Zentrale co.mobile Inventarisierungstool

 

Wie gut sind Sie schon vorbereitet auf den Rollout?


Wissen Sie um folgende Kenndaten an den umzurüstenden Messstellen?

  • Besitze ich die korrekten Adressdaten?
  • Wie erhalte ich Zugang zum Zählerplatz?
  • Wie alt und in welchem Zustand ist der Zählerplatz?
  • Welche technischen Daten hat der Zählerplatz?
  • Wie ist der Zählerschrank aufgebaut?
  • Welche WAN-Anbindung kann ich dort realisieren?

 

co_mobile_plus_30px Ihre Vorteile beim Einsatz des co.met Inventarisierungstools


  • Mehr Planungssicherheit beim Einkauf von Zählern und sonstigen Komponenten
  • Schritt-für-Schritt Anleitung für unkomplizierte Datenerfassung
  • Intuitive Bedienbarkeit für mehr Flexibilität im Mitarbeitereinsatz
  • Auswertungen und Statistiken zu den erfassten Daten auf einen Blick abrufbar
  • Direkte Dokumentation per Foto
  • Vermeidung von Mehrfachanfahrten
  • Erfassung von Geo-Daten möglich

Starten Sie jetzt in Ihre Rollout-Vorbereitung!

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot zur Inventarisierung an!