Stadtwerke Saarbrücken Netz AG

Mess- und Zählerwesen im Netzgebiet der Landeshauptstadt Saarbrücken


Die co.met GmbH gehört als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Saarbrücken GmbH mit 100% zum kommunalen Querverbund des Saarbrücker Stadtwerke-Konzerns und damit zur Unternehmensgruppe der Landeshauptstadt Saarbrücken. Im Jahr 2001 wurde sie als eigenständiges Unternehmen aus der heutigen Schwestergesellschaft Stadtwerke Saarbrücken Netz AG heraus gegründet und ist seither als co.met GmbH u.a. als Messstellenbetreiber und Messdienstleister im Auftrag der Stadtwerke Saarbrücken für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung von rd. 240.000 Verbrauchszähler, Messeinrichtungen und Abnahmestellen der Versorgungsarten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme im Netzgebiet der saarländischen Landeshauptstadt verantwortlich (siehe Hinweis auf der SWS-Homepage).

Zu den wesentlichen Aufgaben der co.met GmbH im Netzgebiet der Stadtwerke Saarbrücken gehört u.a. die Überwachung und Einhaltung der gesetzlichen Eichfristen, die Durchführung von Zähler-Neusetzungen und Turnuswechseln, die turnusmäßige Ablesung von Zählerständen für die Verbrauchsabrechnung sowie die Wartung, Reparatur und Entstörung von Zählern und Messeinrichtungen.

Die Mitarbeiter der co.met GmbH sowie Sub-Unternehmen und Montage-Dienstleister in deren Unterauftrag sind zur Ausübung der vorgenannten Tätigkeiten autorisiert und somit befugt, im Namen der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG mit Anschlussnutzern (Mietern) und Anschlussnehmern (Eigentümer) in Kontakt zu treten, Termine zu vereinbaren und dementsprechende Korrespondenzen zu führen, Vorankündigungen, Bestätigungen, Wechselbelege, Ablesekarten o.ä. auszustellen und zu versenden sowie bei Bedarf Zugang zu Zählerplätzen und Messstellen in den jeweiligen Anschlussobjekten zu erhalten.

Die Beantragung und Bearbeitung von Netz- oder Hausanschlüssen gehört hingegen nicht zum Aufgabengebiet der co.met GmbH. Hierzu wenden Sie sich bitte direkt an den zuständigen Fachbereich der Stadtwerke Saarbrücken Netz.

Bei Rückfragen und Störungsmeldungen zum Thema „Mess- und Zählerwesen“ im Netzgebiet der Stadtwerke Saarbrücken wenden Sie sich bitte an nachstehende Kontaktstellen:

co.met GmbH
Ein Unternehmen der Landeshauptstadt Saarbrücken
und der Stadtwerke Saarbrücken GmbH
logosws
Hohenzollernstraße 75
66117 Saarbrücken

Telefon: 0681) 587 – 2292 (Zentrale | Mo – Fr, 8:00 – 16:30 Uhr)
Fax: (0681) 587 – 2371
E-Mail: kontakt@co-met.info

  

Aktuelles

Neue Ergänzungen zu den TAB


Ab 01.05.17 gelten diese Ergänzungen der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG zu den Erläuterungen des Verbandes der Energie- und Wasserwirtschaft des Saarlandes e.V.
zu den Technischen Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. TAB (PDF)

Detaillierte Informationen zu den benötigten Produkten sowie weiteres Zubehör finden Sie in unserem Onlineshop unter www.mysmartshop.de/smart-metering/moderne-messeinrichtung.

Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende


Am 2. September 2016 ist das „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ in Kraft getreten. Kern des Gesetzes ist das sogenannte Messstellenbetriebsgesetz (MsbG). Das MsbG verpflichtet u.a. alle Messstellenbetreiber von Strom-Messstellen – und damit auch die Stadtwerke Saarbrücken Netz AG in ihrer Rolle als „grundzuständiger Messstellenbetreiber“ in ihrem Netzgebiet – ab dem Jahr 2017 stufenweise so genannte „moderne Messeinrichtungen“ und „intelligente Messsysteme“ einzubauen.
Die neue, digitale Mess-Technologie soll nach dem Willen des Gesetzgebers gewährleisten, dass die schwankende Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und Nachfrage durch die Verbraucher aufeinander abgestimmt werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadtwerke Saarbrücken.
Link zur Stadtwerke Saarbrücken

Online-Übermittlung von Zählerständen


Zur Online-Übermittlung von Zählerständen innerhalb des Netzgebiets der Stadtwerke Saarbrücken stellt die co.met im Internet ein entsprechendes Service-Portal zur Verfügung. Hierüber können Sie während der Dauer der Ableseperiode in Ihrem Abrechnungsbezirk Ihre aktuellen Zählerstände einfach und bequem über das Internet an uns übermitteln.

Zur Online-Eingabe gelangen Sie hier.

Zur telefonischen Übermittlung von Zählerständen innerhalb des Netzgebiets der Stadtwerke Saarbrücken melden Sie diese bitte unter folgender Rufnummer: (0681) 587 – 2767 (Mo – Fr, 8:00 – 16:00 Uhr)