skip to Main Content

co.mobile 4.0 Workforce und Rollout Management

Neben den bewährten co.mobile® Standard-Funktionen zum Einbau (Turnus-) Wechsel sowie Aus- bzw. Ablesen von Zählern und Messtechnik bietet co.mobile 4.0 eine Reihe nützlicher Zusatzfunktionen:

Einsatz im iMS-Rollout

co.mobile 4.0 wurde speziell für den Einsatz als Rollout Management System weiterentwickelt und unterstützt alle zusätzlichen Daten und Prozesse im Kontext der Montage und Inbetriebnahme von intelligenten Messsystemen und modernen Messeinrichtungen.

Mandantenfähigkeit

Durch das Identity-Management-System (IDM) können verschiedene Mandanten und Benutzer ausgeprägt werden. Arbeiten Sie für verschiedene Auftraggeber oder delegieren Sie die anfallenden Arbeiten an verschiedene Dienstleister.

Tourenplanung

Durch die Bündelung von Aufträgen zu einer Tour optimiert
co.mobile 4.0 Fahrtwege und die Reihenfolge der Abarbeitung von Aufträgen für den Monteur.

co.mobile Dispositionstool Tourenplanung

Flexible ERP-Anbindung

Wegfall von langen und kostspieligen Migrationsprozessen durch die Übernahme der Bestandsdaten aus allen gängigen ERP-Systemen über offene Standardschnittstellen.

Echtzeit-Synchronisation

Echtzeit-Synchronisation über das Mobilfunknetz oder direkt über WLAN. Durch die Synchronisation bei verfügbarem Netz werden Schäden durch evtl. Verlust oder Zerstörung des mobilen Geräts sehr gering gehalten und Änderungen in der Disposition können sofort an den Monteur vor Ort übertragen werden.

Standardisierte Endgeräte

Die co.mobile App läuft auf handelsüblichen Android Smartphones oder Tablet-PC’s.

Leistungsbeschreibung auf einen Blick

Handout co.mobile Workforce Management System

Back To Top