Überspringen zu Hauptinhalt
Smart City Services: Zustandsdatenüberwachung Im Niederspannungsnetz

Smart City Services: Zustandsdatenüberwachung im Niederspannungsnetz

Smart city services:
System- und Datendienstleistungen für das Internet-of-Things

Innovative Techniken aus dem Internet-of-Things – wie etwa LoRaWAN – können helfen, wirtschaftlich Messungen in der Niederspannungsebene zu etablieren. co.met hat nach Ihrem Motto aus der Praxis für die Praxis diesen Anwendungsfall der kostengünstigen Aufrüstung einer Trafostation für Ihre Kunden aufbereitet. Das Komplettpaket beinhaltet neben Projektunterstützung und sämtlicher Hardware auch das eigene Visualisierungsportal.

Detaillierte Informationen über das Niederspannungsnetz
Durch die Kombination von Universalmesstechnik mit einem eigens entwickelten LoRa Modbus-Konzentrator können lokale Betriebszustände in dem jeweiligen Verteilnetzabschnitt in hoher Auflösung sehr detailliert erfasst werden.
Die von co.met selbst entwickelte Plattform PROGRES IoT sorgt für eine Online-Visualisierung, Analyse und Auswertung der empfangenen Daten aus Sensoren und Aktoren. Lastspitzen und Betriebsanomalien können effizient erkannt werden.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier im zugehörigen Flyer.

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an. Sie erreichen das Vertriebsteam telefonisch unter 0681/587-2089 oder nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular.

* Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet.

Seite drucken
An den Anfang scrollen