Überspringen zu Hauptinhalt
Co.met Ist Mitglied Im BEMD E.V.

co.met ist Mitglied im BEMD e.V.

Der Bundesverband der Energiemarktdienstleister (BEMD) e.V. begrüßt die co.met GmbH als weiteres neues Mitglied. Die Beitrittsvereinbarung wurde auf der diesjährigen E-World unter Beisein der Geschäftsführungen der co.met und des BEMD unterzeichnet.
co.met ist ein Metering-Dienstleister mit Hauptsitz in Saarbrücken und seit dem Jahr 2001 Partner von rund 450 Stadt- und Gemeindewerken. Damit wird die Mitgliederbasis des BEMD, die bereits im vergangenen Jahr gewachsen ist, weiter verstärkt.

Der BEMD ist Veranstalter des 4. BEMD-Jahreskongress am 4.4. in Magdeburg mit dem Thema „Smarter Energiemarkt: Trends und Entwicklungen für Energiemarktdienstleister“; auf der darauffolgenden Mitgliederversammlung am 5.4. wird sich co.met im Kreis der Mitglieder vorstellen.

Über BEMD e.V.
Der Verband wurde 2007 als Energie-Service-Alliance ENSEA e. V. gegründet und ging aus einer Arbeitsgruppe der EDNA-Initiative hervor. Im Mai 2010 erfolgte auf Basis der Neuausrichtung des Markenkerns die Umbenennung des Verbandes in den selbsterklärenden Namen Bundesverband der Energiemarktdienstleister. BEMD e. V. Der BEMD fördert und fordert Energiemarktdienstleister.

Seite drucken
An den Anfang scrollen