Überspringen zu Hauptinhalt
Stadtwerke Trier Entscheidet Sich Im Smart Meter Rollout Für Co.met GmbH

Stadtwerke Trier entscheidet sich im Smart Meter Rollout für co.met GmbH

Der Bereich Gateway-Administration des Saarbrücker Dienstleisters gewinnt Zuwachs

co.met GmbH konnte die Vergabe der Stadtwerke Trier Versorgungs GmbH zur Umsetzung der Gateway-Administration Ende Mai erfolgreich für sich entscheiden.
Das Smart Energy Network (SEN), dem derzeit 98 Energieversorger aus ganz Deutschland angehören, wächst damit weiter. 2032 werden sich somit bis dato fast 700.000 Zählpunkte im Endausbau auf der gemeinsam mit Next Level Integration GmbH geschaffenen Lösungsplattform befinden.

Der Geschäftsführer Thomas Hemmer sieht die Stärke des Unternehmens co.met in der Bündelung seiner Erfahrungen. „Wir haben unseren Fokus von Beginn an auf die aktuellen Themen am Markt gesetzt und tun dies noch immer. Dass wir unser Smart Energy Network so erfolgreich weiter ausbauen können und am Markt unsere Art innovativ und praxisorientiert zu arbeiten geschätzt wird, freut uns sehr. Darüber hinaus ist für uns als saarländisches Unternehmen die Zusammenarbeit mit unserem neuen Kunden aus Trier auch ein besonderer, regionaler Erfolg.“

co.met bietet mit seinem durchdachten Smart Energy- Portfolio vom Rollout-Management System über ein Beratungs- und Workshop-Konzept bis hin zur Full Service Gateway-Administration flexibel alle Lösungen und Leistungspakete, die vom Kunden für die Umsetzung des Smart Meter Rollouts gefordert werden.

Smart Energy Network

Seite drucken
An den Anfang scrollen