skip to Main Content

Themen:

  • Hintergrundverständnis Smart-Meter-Rollout
  • Anforderungen und Konsequenzen aus dem MsbG
  • Blick über alle Aufgaben des Rolloutprojekts
  • Praxisbeispiel und Lösungsmöglichkeiten
Ziel der Veranstaltung
Ziel des Inhouse-Kickoffs für den Smart-Meter-Rollout ist es,

  • ein unternehmensweites, einheitliches Verständnis für das erfolgreiche Vorbereiten und Umsetzen des Smart-Meter-Rollout-Projektes erzeugt zu haben und gemeinsam an den Start zu gehen.
  • Betroffene zu Beteiligten gemacht zu haben, so dass eine gemeinschaftliche, bereichsübergreifend konstruktive Diskussion bezüglich der eigenen Lösungswege entsteht und ein bereichsübergreifender Teamgeist erzeugt wird.
  • das große Ganze – was für das individuelle Stadtwerk bezüglich des Smart Meter Rollout relevant und wichtig ist – auf ein notwendiges Mindestmaß kennengelernt und verstanden zu haben.
  • Mitarbeiter dazu befähigt zu haben, eigene innovative Ideen, Maßnahmen und Lösungen erarbeiten und das stadtwerkseigene Potential – von innen heraus – ausschöpfen zu können.
  • einen gesamtheitlichen Überblick über die einzelnen Arbeitspakete und die Struktur eines Rolloutprojektes gewonnen zu haben
  • Mitarbeiter auf mögliche Schwierigkeiten während des Rollouts sensibilisiert und Best Practices vorgestellt zu haben
  • die nächsten Schritte und mögliche Lösungen zu kennen
Seite drucken
Back To Top